Wir sind "Die IDEALISTEN eV"

Die Gründungsmitglieder (Foto: Catrin Wolf)

Am 11.1.2011 wurde im Mitgliedertreff Lichtenrade der Verein 

„Die IDEALISTEN eV“ gegründet.

Die Gründungssitzung wurde von Frau Arndt eröffnet. Einleitend wurden die Aufgaben des gemeinnützigen Fördervereins erläutert.  Dabei liegt der Schwerpunkt in der Förderung von Jugend- und Altenhilfe, Volksbildung, Kunst, Kultur, Gesundheitswesen, Sport und bürgerschaftliches Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke. Die  Anwesenden begrüßten einstimmig den Vorschlag, diesen Verein zu gründen.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören (s. Foto v. links oben ): Michael Abraham, Dirk Bork, Hans-Joachim Kerkau, Jochen Behrendt, Jutta Behrendt, Karla Arndt und Cornelia Kortmann.

Der Geschäftsraum liegt in der Franz-Körner-Str. 61a in 12347 Berlin.

Nach der Gründung des Vereines erfolgte die Aufnahme von 20 Mitgliedern und die erste Mitgliederversammlung mit weiteren Wahlen und Festlegungen. 

Am 18.02.2011 erfolgte die Registereintragung beim Amtsgericht Charlottenburg. Der Auszug steht undefinedhier zum download bereit.


Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Organisation und Durchführung von Aktivitäten, Treffs für alle Altergruppen, insbesondere zum generationsübergreifenden Kennenlernen und als Ort gemeinamer Aktivitäten.

Wir bieten Angebote im Bereich der gesundheitsförderung und Gesundheitsprävention, z. B. durch Informationsveranstaltungen, Beratungsangeboten sowie angebote zu gesundheits- und fitnessfördernde Kurse. Des Weiteren gibt es Angebote aus den Bereichen Bildung, Kunst und kultur für alle Altersgruppen.